Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
24.07.2021

Grenzüberschreitende «Velotal-Schnitzeljagd» geht wieder los

Die Gemeindeoberhäupter von Au und Lustenau, Christian Sepin und Kurt Fischer, werden wohl auch teilnehmen
Die Gemeindeoberhäupter von Au und Lustenau, Christian Sepin und Kurt Fischer, werden wohl auch teilnehmen Bild: zVg
Der Verein Agglomeration Rheintal veranstaltet zum zweiten Mal eine grenzüberschreitende Foto-Schnitzeljagd. Zu gewinnen sind superpraktische Hinterradtaschen fürs Velo, Gutscheine für Velohändler oder feine Rheintaler Köstlichkeiten-Kistl.

Schnitzeljagd im Rheintal. Nein, dabei geht es nicht darum, auf einer Tour durch die Gaststätten des Rhintl möglichst viele Schnitzel zu essen. Vielmehr soll mit dem Velo unsere schöne Heimat erkundet werden.

Fünfzehn Zielorte für vier Bilder

Dabei hat «Velotal Rheintal» fünfzehn Zielorte vorgegeben (siehe Info-Box), von denen zwischen dem 1. August und dem 26. Oktober mindestens vier Orte mit dem Rad angefahren werden müssen. Jeweils ein Zielort davon muss in der Schweiz und in Österreich liegen.

Am Zielort jeweils ein Foto, auf dem das Velo zu sehen ist, machen, das Teilnahmeformular ausfüllen, Daten und Bilder per e-mail bis zum 26. Oktober einsenden, und schon kann man tolle Preise gewinnen.

Die Zielorte für die Velotal Schnitzeljagd:

1. Rathausplatz – Altstätten
2. Basilika – Rankweil
3. Beobachtungsturm Bannried – Altstätten
4. Bregenzer Ach Brücke – Hard
5. Brugger Loch – St. Margrethen / Höchst
6. Hafen Rohrspitz – Fussach
7. Illspitz Brücke – Meiningen
8. Jannersee – Lauterach
9. Junker Jonas Schlössle – Götzis
10. Marktgasse – Feldkirch
11. Naturpark Alter Rhein/Rohr – Diepoldsau/Lustenau
12. Schloss Blatten – Oberriet
13. Rathaus – Berneck
14. Jüdisches Museum – Hohenems
15. Naturschutzgebiet Höchstern – Balgach

pd/rheintal24/gmh/uh