Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Freizeit
21.07.2021
21.07.2021 16:10 Uhr

Matthias Hüppi auf dem Kronberg

Bild: kronberg.ch
Die traditionelle Festrede am Nationalfeiertag hält der charismatische ehemalige SRF Moderator und aktuelle Verwaltungsratspräsident des FC St. Gallen, Matthias Hüppi. Das Programm beginnt bei Morgendämmerung und wird mit Alphorn, Jodelklängen und Stegreifmusik sowie dem Sonnenaufgang mystisch umrahmt.

Frühaufsteher werden bereits ab 4 Uhr mit der Luftseilbahn auf 1’663 m ü. M. gebracht und dafür mit einem grandiosen Sonnenaufgang belohnt – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Anschliessend kann das 1. August-Frühstücks-Buffet à discrétion im Berggasthaus genossen werden.

Der Star von SRF

Der gebürtige St.Galler Matthias Hüppi wurde bekannt als Schweizer Moderator und Sportreporter. Von 1981 bis 2017 arbeitete er beim Schweizer Fernsehen und moderierte über zwanzig Jahre das Sportpanorama, Sportaktuell und Sportveranstaltungen wie die Fussball-Weltmeisterschaft. Seit dem 15. Januar 2018 ist er vollamtlicher Präsident des FC St.Gallen. Hüppi wurde 2011 mit dem Ostschweizer Medienpreis in der Kategorie Fernsehen ausgezeichnet. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsenen Töchter und eines Sohnes.

Bild: kronberg.ch

Sportliche Einstimmung auf den 1. August

In diesem verrückten Fussballjahr ist Matthias Hüppi der perfekte Mann für die 1. August Rede auf dem Kronberg. Sein FC St.Gallen schaffte es in den Cupfinal und die Europameisterschaften haben die Menschen in der Schweiz vor den Bildschirmen vereint. Hüppi wird die anwesenden Gäste um 5.35 Uhr auf dem Kronberg Gipfel in den Nationalfeiertag einstimmen. «Wir freuen uns sehr, Matthias Hüppi – gerade in diesem Fussballjahr – für diesen Auftritt gewonnen zu haben», so Felix Merz, Geschäftsführer der Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG. Musikalisch wird das 1. August Sonnenaufgangs-Programm von der «Stegreifgruppe Gonten», von Alphornspielern Aurel Wyser, Daniel Fritsche und Andre Nägeli sowie von der Jodlerin Antonia Manser umrahmt.

Einzigartiges Erlebnis

Um 4 Uhr starten die Fahrten mit der Luftseilbahn, ab 4.30 Uhr gibt es Getränke und Esswaren auf dem Berg und um 5 Uhr Alphornklänge sowie die Festrede von Matthias Hüppi. Beim Sonnenaufgang wird gemeinsam die Nationalhymne gesunden. Ab 6 Uhr besteht die Möglichkeit, das Frühstücks-Buffet à discrétion im Berggasthaus zu geniessen. 

pd/rheintal24