Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball Regional
22.07.2021
22.07.2021 11:28 Uhr

Pokalturnier in Rebstein lanciert

Bild: Raffael Gründeler
In Rebstein findet zum 58. Mal das legendäre Pokalturnier statt. Perfekte Bedingungen auf und neben dem Feld sorgten am Mittwochabend für grosse Begeisterung. Mit 1000 zugelassenen Zuschauern zählt der Event zu den grössten Veranstaltungen im Rheintal seit Beginn der Pandemie.

«Die Vorfreude ist enorm!», sagt OK-Chef des Pokalturniers Joshua Böhrer unmittelbar vor dem Anpfiff. Nach den letzten Wochen der Unklarheiten, ob es zu Verschiebungen oder gar zu einer Absage kommen könnte, war die Erleichterung gross, diesen Event vor den fussballbegeisterten Fans durchführen zu können. 

Bild: Raffael Gründeler

Schon bald starten die Mannschaften in die neue Saison. Das Pokalturnier ist ein wichtiger Fixpunkt der meisten Rheintaler Vereine in der Saisonvorbereitung. Bereits am ersten Turniertag ging es ordentlich zur Sache und die rund 1000 Zuschauer kamen in den Genuss von attraktiven und umkämpften Partien.

Von den Höckern gerissen wurde allerdings niemand, dies ist aber eher der Sitzpflicht geschuldet. Im Startspiel zwischen dem FC Rebstein (3.Liga) und dem erst vor kurzem abgestiegenen FC Altstätten war es lange ausgeglichen. Doch dieses Derby hielt, was es versprochen hat: Kampfbereitschaft und Wille waren stets ersichtlich – bei beiden Teams. Erst gegen Ende des Spiels vermochte der FC Altstätten mehr Situationen für sich zu entscheiden und siegte verdient mit 2:0. 

 

Bild: Raffael Gründeler

Gegen Ende des ersten Spieltages konnte rheintal24 OK-Präsident Joshua Böhrer zu seinen gesammelten Eindrücken befragen. Mit zwei Startniederlagen seines FC Rebstein hatte er zwar ein weinendes Auge, doch die positiven Eindrücke überwiegen: «Wenn ich in die Gesichter der glücklichen Zuschauer und Gäste auf der Birkenau blicke, die endlich wieder zusammensitzen können, gemeinsam essen und trinken und das fröhliche Beisammensein geniessen, macht uns das im OK mehr als zufrieden.» 

Joshua Böhrer zieht ein positives erstes Fazit Bild: Raffael Gründeler

Die weiteren Teilnehmer und Ergebnisse des ersten Spieltages:

FC Widnau - FC Rüthi 2:0, FC Au-Berneck 05 - FC Rüthi 5:0, FC Widnau - FC Rebstein 3:0, FC Steinach - FC Diepoldsau-Schmitter 0:0, FC Rorschach-Goldach 17 - FC Rheineck 3:0, FC Montlingen - FC Diepoldsau-Schmitter 1:1, FC Roschach-Goldach 17 - FC Montlingen 2:1, FC Rheineck - FC Steinach 0:3.

rgr/rheintal24