Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Gesundheit
23.10.2020
23.10.2020 11:59 Uhr

St. Galler Rheintal meldet 254 neue Fälle in einer Woche

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Coronavirus im Kanton und im Wahlkreis Rheintal.

Aktuelle Lage im Kanton St.Gallen

 

Letzte Aktualisierung: 23.10.2020 08:06 Uhr Anzahl kumuliert Neu gemeldet
Laborbestätigte Fälle 4421 +381
Verstorbene 45 +0

Die neu gemeldeten Fälle sind die Differenz seit der letzten Aktualisierung und enthalten auch Nachmeldungen von Fällen früherer Tage.

Die Grafik zeigt das Verhältnis der an Covid-19 erkrankten Personen mit einem Spitalaufenthalt am Total der laborbestätigten Covid-19-Fällen, nach Altersklassen.

Aktuelle Lage im Wahlkreis Rheintal:

Nach Stand vom 22.10.2020 weist der Wahlkreis Rheintal bei einer kumulierten Häufigkeit von 632 laborbestätigten Coronafällen, insgesamt eine Anzahl von 379 Neuerkrankungen in den letzten vierzehn Tagen sowie 254 (!) Neuerkrankungen in den letzten sieben Tagen auf (Datenquelle BAG).

Dies bedeutet eine Steigerung der sogenannten «Inzidenzzahl», das heisst die Anzahl der Neuerkrankten pro 100´000 Einwohner auf einen wirklich besorgniserregenden Wert von 339. Zum Vergleich: der deutsche Landkreis Berchtesgaden, der derzeit wegen eines regional verhängten Lockdowns in den Schlagzeilen ist, weist per Zeitpunkt 23.10. eine Inzidenzzahl von 293 auf.

Die im österreichischen Bundesland gelegene Gemeinde Kuchl wurde vor einigen Tagen bei einer Inzidenzzahl von 513 gesamt in Quarantäne versetzt und komplett abgeriegelt.

Seid wachsam, tragt eure Masken, haltet Abstand und beachtet die Hygieneregeln!

 

stgallen24/gmh