Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball Regional
14.01.2022
14.01.2022 15:55 Uhr

«Der Kater lässt das Mausen nicht»

Didi Metzler (links): Der «General» ist zurück im Rheintaler Fussball
Didi Metzler (links): Der «General» ist zurück im Rheintaler Fussball Bild: zVg
Im Rheintaler Fussball ist ein Altbekannter in der Winterpause auf die Trainerbank zurückgekehrt. Didi Metzler amtet neu als Co-Trainer beim FC Ruggell.

Überraschung in der Rheintaler Fussballszene. Didi Metzler, langjähriger Cheftrainer beim FC Rheineck (2008 bis 2011) und beim FC St.Margrethen (2011 bis 2013 und 2017 bis 2018), kehrt auf die Trainerbank zurück und fungiert neu als Co-Trainer beim FC Ruggell. Damit trifft er in der Rückrunde auf seinen ehemaligen Verein FC St.Margrethen, an dessen Aufstieg in die 2. Liga interregional er in der Saison 2012/2013 massgeblich beteiligt war. Nach seinem Abgang in St.Margrethen im 2018 ist es - zumindest in Sachen Fussball - ruhig um Metzler geworden.

Nun kehrt der 58-jährige ehemalige Spitzenfussballer (FCSG, Stahl Linz), der seine Jobs immer mit sehr viel Leidenschaft ausgeführt hat, auf die Rheintaler Fussballplätze zurück. 

 

rheintal24