Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Heerbrugg
25.11.2021

«Der Region und den Menschen etwas zurückgeben»

Archivbild
Archivbild Bild: zVg
Morgen Freitag startet in Heerbrugg der «Advent AM MARKT». Neben leckerer Verpflegung, organisiert von Rheintaler Vereinen, erwartet die Besucherinnen und Besucher stimmungsvolle Musik und ein Weihnachtslichter-Meer vor dem Einkaufszentrum AM MARKT in Heerbrugg.

«AM MARKT ist ein regional ausgerichtetes Zentrum. Somit wollen wir mit «Advent AM MARKT» besonders dieser Region und diesen Menschen etwas zurückgeben», sagt Hans-Erich Meier, Inhaber der EBV Immobilien AG und Liegenschaftsverwaltung. «Advent AM MARKT» soll Begegnungspunkt für die Menschen in und um Heerbrugg während der beginnenden Adventszeit sein. Die Verantwortlichen haben in den letzten Wochen die Infrastruktur vorbereitet und diverse Rheintaler Vereine sowie Musikerinnen und Musiker für eine Teilnahme angefragt.

Die Veranstaltung wird jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr und samstags von 11 bis 17 Uhr stattfinden. Begonnen wird morgen Freitag, 26. November. Für die Verpflegung vor Ort werden jeweils verschiedene Rheintaler Vereine zuständig sein. Den Start macht am 26. und 27. November der Boxclub Rheintal. Musikalische Unterhaltung wird am Freitag von «Los Grecos» und am Samstag von «ROY» geboten. Alle weiteren Vereine, Musikerinnen und Musiker werden in der jeweiligen Woche angekündigt. Um in die passende Weihnachtsstimmung zu kommen, wird am Samstag, 27. November, zum ersten Mal in diesem Jahr die Weihnachtsbeleuchtung im und vor dem Zentrum eingeschaltet.

Zusätzlich zu den Freitagen und Samstagen wird «Advent AM MARKT» auch am vierten Advent, am 19. Dezember, stattfinden – neben dem alljährlichen Sonntagsverkauf – und die Besucherinnen und Besucher noch ein letztes Mal auf die Weihnachtstage einstimmen. Die Verantwortlichen wie auch die Rheintaler Vereine, Musikerinnen und Musiker freuen sich auf zahlreiche Teilnehmende und eine besinnliche Adventszeit.

pd/rheintal24.ch