Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Längere Pause für Muheim

Miro Muheim (rechts) muss längere Zeit pausieren Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Miro Muheim vom FC St.Gallen muss sechs bis acht Wochen pausieren. Der Aussenverteidiger hat sich beim Testspiel gegen Altach eine Schulterverletzung zugezogen.

Miro Muheim hat sich bei einem unglücklichen Zweikampf im Testspiel gegen den SCR Altach vom vergangenen Samstag mehrere Bänder in der linken Schulter gerissen. Der Aussenverteidiger ist gestern in der Berit-Klinik in Speicher erfolgreich operiert worden.

Miro Muheim fällt rund sechs bis acht Wochen aus. Der FCSG nimmt den Meisterschaftsbetrieb am Mittwoch mit dem Nachtragsspiel gegen Vaduz wieder auf.

 
mik/pd