Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
24.11.2022
25.11.2022 11:30 Uhr

Rheno-Teams vor nächsten Herausforderungen

Bild: pd
Am Samstag bestreiten die Rheno Volleyballer in der Blattackerhalle eine grosse Heimrunde. Bereits am Freitag sollten die Herren 1 in der Kantihalle spielen, wie auch publiziert wurde. Dieses Spiel wurde jedoch abgesagt.

Vier Rheno-Teams sind am Wochenende mit Heimspielen im Einsatz. Bereits am Freitagabend sollten die 3. Liga Männer in der Kantihalle den Auftakt gegen den Tabellenleader aus Appenzell machen. Dieses Spiel musste jedoch kurzfristig abgesagt werden.

Am Samstag bestreiten dann die 4. Liga Frauen das Auftaktspiel, sie empfangen in der Blattackerhalle um 14 Uhr das Team von Volley Waldkirch. Gegen das Schlusslicht sind die Rheintalerinnen eigentlich Favorit, allerdings ging die Vorrundenpartie mit 2:3 knapp verloren. Parallel zu den Frauen spielen die Junioren U20 gegen den VBC Schaffhausen. Den Abschluss machen die 3. Liga Frauen um 16 Uhr. Sie empfangen den Aufsteiger VBC Wittenbach II. Um weiter Anschluss an die Spitze zu halten ist ein Sieg Pflicht.

Minivolleyball und Sternenwochen

Bereits ab 9:30 Uhr bestreiten diverse Minivolleyball- und Kids-Teams von Rheno und Altstätten ein Turnier. Die Tages-Einnahmen aus der Festwirtschaft gehen schon traditionell als Spende an die Sternenwoche von UNICEF. Gelegenheit also Kaffee und Kuchen zu geniessen und gleich noch etwas Gutes zu tun.

Meisterschaftsspiele Rheno Volleyball

  • Freitag, 25. November, Kantihalle Heerbrugg,
  • 3. Liga Herren, 20:30 Uhr: Rheno Volleyball I – Appenzeller Bären II

Samstag 26. November, Blattackerhalle Heerbrugg,

  • 3. Liga Frauen, 16:00 Uhr: Rheno Volleyball I – VBC Wittenbach II
  • 4. Liga Frauen, 14:00 Uhr: Rheno Volleyball II – Volley Waldkirch
  • U20 Junioren: 14:00 Uhr: Rheno Volleyball – VBC Schaffhausen
  • Nachwuchsturnier Rheno und Altstätten: 9:30 – 13 Uhr
pd/rheintal24