Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball Regional
01.10.2022
01.10.2022 22:22 Uhr

Montlingen kehrt auf die Siegerstrasse zurück

Valdet Istrefi (Bildmitte) traf mit seinem 5. Saisontreffer zum zwischenzeitlichen 2:0. (Archivbild)
Valdet Istrefi (Bildmitte) traf mit seinem 5. Saisontreffer zum zwischenzeitlichen 2:0. (Archivbild) Bild: fas
Der FC Montlingen gewinnt sein Auswärtsspiel in Uzwil und beendet damit die Negativserie von drei Niederlagen in Folge.

Montlingen Cheftrainer Thomas Koller schickte seine Elf mit einem Defensivkonzept auf den Platz. Die Kolbensteiner zogen sich relativ weit zurück, um die spielstarken Fürstenländer erst gar nicht zu ihrem Kombinationsfussball kommen zu lassen. Und diese Taktik ging der ersten Halbzeit voll auf.

Zwei Kontertore durch Lüchinger und Istrefi

Nando Lüchinger Lüchinger brachte die Montlinger nach 34. Minuten in Front. Nur sechs Minuten doppelte Valdet Istrefi mit seinem 5. Saisontreffer nach. Beide Tore entstanden nach gut gespielten Kontern. Uzwil kam in der ersten Halbzeit nur zu wenig Chancen, die Defensive der Rheintaler um den reaktivierten Fabio Klingler stand sehr solid und machte kaum Fehler. 

Nando Lüchinger brachte die Koller-Elf in Führung. (Archivbild) Bild: Ulrike Huber

Montlingen hält Druck stand

Das Heimteam versuchte in der zweiten Halbzeit mehr Druck aufzubauen und kam in der 52. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer. Danach gerieten die Kolbensteiner etwas mehr unter Druck. Nach zwei Eigenfehlern in der Defensive und bei stehenden Bällen wurde es das eine oder mal brenzlig. In der 72. Minute schwächte sich Uzwil mit einem Platzverweis aber gleich selber.

Platzverweis entscheidet das Spiel

Danach hatte die Koller-Elf die Partie im Griff und stand dem 3:1 näher als die Gastgeber dem Ausgleich. Bei zwei strittigen Situationen im Strafraum des Heimteams entschied der Schiedsrichter beide Male gegen die Gäste. 

Der FC Montlingen zeigte zum Abschluss der Woche nach dem Gotal-Abgang eine überzeugende Leistung und holt sich nach drei Niederlagen in der Meisterschaft verdient drei Punkte. Damit hat Koller-Elf bereits mehr Punkte auf dem Konto als in der gesamten Vorrunde der vergangenen Saison (8). 

Matchtelegramm 01.10.2022

2. Liga Gruppe 1

FC Uzwil 2 - FC Montlingen 1:2 (0:2) 

Rüti, 120 Zuschauer

Tore: 34. Nando Lüchinger 0:1, 40. Istrefi 0:2, 52. Uzwil 1:2

FC Uzwil 2: Hostettler, Nemanja Boskovic, Petrov, Böfer, Mitrov, Takats, Darko Boskovic, Bojic, Kucani, Milic, Misic

FC Montlingen: Fabian Lüchinger, Wörnhard, Klingler, Haltiner, Zoller, Istrefi, Sandro Lüchinger, Nando Lüchinger, Öztürk, Räss, Ramadani

red/rheintal24