Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Altstätten
22.09.2022

Herbstferien-Action für Teens

Andreea und Francesco freuen sich auf kreativ-abenteuerliche Herbstferien.
Andreea und Francesco freuen sich auf kreativ-abenteuerliche Herbstferien. Bild: zVg
Sieben Aktivitäten erwarten die Jugendlichen in diesen Ferien, organisiert vom neuen Team des städtischen Jugendtreffs «UG14» in Altstätten. Es wird wieder kreativ, abenteuerlich und die zwölf bis 18-Jährigen können sich mit Spiel und Spass die Zeit vertreiben.

Gestartet wird am Samstag, 1.Oktober mit «nightball» von 19.00-22.00 Uhr in der Turnhalle Wiesental. Interessierte können spontan vorbeikommen (mit Turnsachen) und mitspielen. Am Mittwoch. 5. Oktober folgt im Rahmen den normalen «UG14» Öffnungszeiten ein Spiel/ Game-Tag mit kleinen Preisen. Am Freitag, 7.Oktober gibt’s Snacks und trendige Charthits zum Mitsingen. Mit «Let’s Sing 2022» auf Pla-ystation 5 kann jede*r seine gesanglichen Talente erproben.

Graffitiworkshop und Adventure Game

In der zweiten Ferienwoche folgt am Dienstag 11. Oktober. auf vielseitigen Wunsch wieder ein Graffiti-workshop mit Sprayprofi Nando alias «artalbert». Der Donnerstag, 13. Oktober. verspricht ein Abenteuer- Erlebnis in der Natur. Der Crash-Kurs im Wald in Gais und die nachmittäglichen Gruppengames sind ein Muss für junge Outdoor-Liebhaber.

Krimi-Trail und Mädchennachtmittag

Der Altstätter Krimi-Trail begeisterte von April bis Juli bereits rund 430 Hobbyermittler. Am Dienstag, 18. Oktober begleitet das Jugendtreffteam die Interessierten (ab 10 Jahre) zu den 11 Schauplätzen in Altstätten um den Fall aufzuklären. Nach der erfolgreichen Überführung des Täters folgt ein stärkender Spaghettiplausch im Jugendtreff. Am Nachmittag des Freitags, 20. Oktober ist das «UG14» für Mädchen reserviert und es steht «chill, sing, talk & co.» auf dem Programm.

Neues Treffteam

Seit dem 1. August ist Sozialpädagoge, Francesco Loher aus Oberriet für die «offene Jugendarbeit/ Treffleitung» hauptverantwortlich. Aktuell absolviert er das zweite Praxismodul an der OST und schliesst im Frühling sein Bachelorstudium ab. Seit März arbeitet Andreea Rusu als Jugendarbeiterin mit und startet im Oktober ihr berufsintegriertes Studium an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Luzern.

Kostenpflichtige Angebote bitte bis spätestens fünf Tage vorher anmelden via: www.ferienspass-oberrheintal.ch.

Weitere Infos: www.jugend-or.ch oder 079 384 79 19.

pd/rheintal24