Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
21.09.2022
21.09.2022 08:39 Uhr

Historische «Linde» in neuem Glanz

Eine stilgerechte Restaurierung hat der 182 Jahre alten «Linde» zu neuem Glanz verholfen.
Eine stilgerechte Restaurierung hat der 182 Jahre alten «Linde» zu neuem Glanz verholfen. Bild: Peter Eggenberger
Das die «Linde» über ein Jahr lang verhüllende Baugerüst ist endlich gefallen. Sichtbar geworden ist ein strahlendes Hotelgebäude, das massgeblich zur Verschönerung von Heiden beiträgt.

Schon bald nach dem Dorfbrand von 1838 erfolgte Heidens Aufstieg zum Kurort mit einer ganzen Reihe von Hotels und Pensionen. Die um 1840 erbaute «Linde» ist als einziger Beherbergungs- und Restaurationsbetrieb dieser grossen Epoche erhalten geblieben. Das unter Denkmalschutz stehende Haus ist dominantes Bauwerk im Zentrum von Heiden, das als geschütztes Ortsbild von nationaler Bedeutung eingestuft ist.

«Wir sind glücklich über den Abschluss der Bauarbeiten und die Weiterführung der über 180-jährigen Tradition als Hotel, Restaurant und Treffpunkt», freut sich Urs-Peter Frei als Präsident der Stiftung Linde Heiden, die Eigentümerin der Liegenschaft ist.

Peter Eggenberger