Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Altstätten
04.08.2022
04.08.2022 16:16 Uhr

Sieben neue Lernende bei der Stadt Altstätten

von links: Sebastian Hengartner, Leana Custodia, Alessandro Di Lena, Luna Bellino und Nevio Schmid
von links: Sebastian Hengartner, Leana Custodia, Alessandro Di Lena, Luna Bellino und Nevio Schmid Bild: pd
Auch in diesem Jahr heissen der Stadtrat und die Mitarbeitenden die neuen Lernenden herzlich willkommen. Insgesamt starten sieben junge Leute ihre Ausbildung in der Stadt Altstätten.

Die Ausbildung legt den Grundstein für das weitere berufliche Vorankommen.

So bietet Altstätten insgesamt 19 Jugendlichen einen Ausbildungsplatz. Bei der Gemeinde, also der Stadt Altstätten selbst sind es zehn Lernende in den Berufen Kaufmann EFZ, EFZ BM1, EFZ BILI, Fachmann Betriebsunterhalt EFZ und Netzelektriker EFZ. Im Haus Sonnengarten werdern neun Lernende in den Berufen Fachfrau/Mann Gesundheit EFZ, Assistent Gesundheit und Soziales, Dipl. Pflegefachfrau/mann HF in der Langzeitpflege ausgebildet werden.

von links: Angjelina Kennou und Sara Arleo Bild: pd

Bei der Stadtverwaltung Altstätten haben Anfang August drei Lernende die Berufsausbildung zur Kauffrau, bzw. zum Kaufmann EFZ (davon je eine Lernende mit BM1 und BILI) und bei den Technischen Betrieben der Stadt Altstätten zwei Netzelektriker EFZ gestartet. Im Haus Sonnengarten haben zwei Lernende ihre Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit EFZ gestartet.

Der Stadtrat und die Mitarbeitenden der Stadt Altstätten wünschen den neuen Lernenden einen guten Start in eine abwechslungsreiche und spannende Lehrzeit.

pd/rheintal24.ch