Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Marbach
05.07.2022

Abschiedsgottesdienst für Rudy van Kerckhove

v.l. Peter Albertin, Barbara Salomon & Rudy van Kerckhove gestalteten letztmalig einen gemeinsamen, stimmigen Gottesdienst
v.l. Peter Albertin, Barbara Salomon & Rudy van Kerckhove gestalteten letztmalig einen gemeinsamen, stimmigen Gottesdienst Bild: zVg
Am letzten Samstag, dem 2. Juli wurde in der evangelischen Kirche Marbach einerseits «Pop-up-Theologe» Rudy van Kerckhove verabschiedet, und anderseits waltete Präsident Peter Albertin seiner letzter Amtshandlung

Am Samstag war es in der evangelisch-reformierten Kirche in Marbach Zeit, Abschied zu nehmen. Zum Glück kein Abschied von einem Verstorbenen, sondern von zwei Menschen, die sich grosse Verdienste um die Kirchgemeinde erworben hatten.

Abschied und letzte Amtshandlung

«Pop-up-Theologe» Rudy van Kerckhove wurde verabschiedet. Und Präsident Peter Albertin führte seine letzte Amtshandlung durch.

Der gebürtige Belgier und dreissig Jahre lang in Gossau als Pfarrer agierende Rudy van Kerckhove sprang ein und überbrückte einen 4-monatigen Studienurlaub der Marbacher Pfarrerin. Mit viel Witz, gelebter Geselligkeit und neuen kirchlichen Formaten wie etwa den Tischgesprächen über «Gott und die Welt» wusste er die Kirchbürger seit März zu begleiten.

Mehrfach ausgezeichnete Kirchenmusikerin

Den Gottesdienst am 2. Juli musikalisch würdig und festlich umrahmt hat die junge, studierte und bereits mehrfach ausgezeichnete Kirchenmusikerin Barbara Salomon. Nach dem Gottesdienst lud die Kirchenvorsteherschaft alle Gäste ans Sommerabendkonzert des Musikvereins Marbach ein.

Nicht nur im St.Galler Sittertobel sondern auch bei der Mehrzweckhalle Marbach wurde an diesem lauschigen Abend mit toller Musik und leckeren Gaumenfreuden Openair gefeiert. 

«Kerchafäscht» im August

Die Verabschiedung vom langjährigen kirchlichen Engagement von Peter Albertin folgt am «Kerchafäscht» am Sonntag 14. August, zu welchem alle Kirchbürgeinnen und Kirchbürger herzlich eingeladen sind. Und bereits am 17. Juli wird Andrea Hofacker wieder in der Kirche Marbach predigen und Impulse und Ideen aus ihrem Studienurlaub mitbringen.

pd/rheintal24/gmh/uh