Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Balgach
21.03.2022

Pferd kollidiert mit Autos

Bild: kapo-sg.ch
Am Montagmorgen ist auf der Lehenstrasse in Balgach ein entlaufenes Pferd mit zwei Autos kollidiert. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Zwei Frauen im Alter von 31 und 55 Jahren waren mit ihren Pferden in Balgach auf einem Ausritt. Auf einem Feldweg im Riet wurden die Pferde von einem Hund erschreckt, weshalb sie ihre Reiterinnen abwarfen. Die 55-jährige Reiterin zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu. Sie musste vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden. Die zweite Reiterin blieb unverletzt.

Die beiden Pferde rannten Richtung Kriessern davon. Auf Höhe der Lehenstrasse kam es schliesslich zu einer Kollision zwischen einem der Pferde und zwei Autos. Die Autofahrer sowie die Pferde blieben unverletzt. An einem der Autos entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5'500 Franken. Die Pferde begaben sich nach der Kollision selbständig zurück zu ihrem Hof und konnten dort eingefangen werden.

pd/rheintal24