Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Rebstein
16.01.2022
16.01.2022 10:44 Uhr

In Strassenwalze gekracht - Mann schwer verletzt

Bild: Kapo SG
Am Sonntag, kurz vor 3 Uhr, ist es in Rebstein auf der Rietstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen. Ein 31-jähriger Mann wurde dabei eher schwer verletzt.

Ein 31-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Rietstrasse von Rebstein Richtung Kriessern. Auf Höhe des Restaurant Riethof geriet das Auto ins Schleudern und prallte gegen eine parkierte Strassenwalze. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto abgewiesen und kam in der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Der 31-Jährige zog sich beim Unfall eher schwere Verletzungen zu und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen verfügte bei ihm die Entnahme eine Blut- und Urinprobe. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

pd/rheintal24