Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Au
05.09.2022
05.09.2022 15:26 Uhr

Schuster holt 2 x Gold

Bild: zVg
Ein weiterer grosser Erfolg für den Auer Marcel Schuster im Ziel-Fallschirmspringen an der Schweizermeisterschaft im Tessin.

Letztes Wochende wurde im Para Centro Locarno im Tessin (2. bis 4. September 2022) die Schweizermeisterschaft im Fallschirmspringen durchgeführt.

Einmal mehr konnte sich Marcel Schuster an der Spitze behaupten und den Wettkampf für sich entscheiden. Zu beginn des Wettkampfes im Mittelfeld platziert, wurde es in den letzten beiden Duchgängen (acht Sprünge) nochmals spannend. Schuster zeigte in diesen letzten beiden Durchgängen Nervenstärke und erreichte mit jeweils 0 cm Abweichung vom Ziel eine absolute Topleistung und konnte sich so in der letzten Runde an die Spitze der Rangliste setzten.

Bild: zVg

Marcel Schuster gewann damit Gold nach acht Durchgängen mit nur 1 cm Vorsprung auf den Zweit- und Drittplatzierten (mit 9 cm Abweichung vom Null-Punkt in insgesamt acht Durchgängen)

Auch in der Mannschaftswertung wurden die Podestplätze in der letzten Runde nochmals neu geordnet. Mit dem Team «SPT CISM ONE» und seinen Kollegen Mathias Isler und Georges Thot holte sich Marcel Schuster grad noch die zweite Goldmedaille. 

pd/rheintal24